Start
motion-gimmick - News

Add-the-Sea im Einsatz:

Visual Effects for tv-documentary "ZDF TerraXpress", episode "Wenn Tiere nerven"
Client: ZDF, Mainz
Director: Mira Thiel
Editorial Direction: Günter Myrell
3D & Comp: renderbaron, Düsseldorf
Date: 02/ 2014
© ZDF 2014

https://vimeo.com/89729006 

---------------------------------------------------------------

 

Dezember 2014:  Splinetime Pro kam hier zum Einsatz:
Bei  renderbaron:

Tune in ZDF "Lesch´s Kosmos" on 16 Dec., 23.00h @ ZDF

 

----------------------------------------------------------------

 

Renderfarmen: Add-the-Sea Plugin auch bei:


render4you.eu

 

renderKing.com

 

Rebus Render Farm

 

----------------------------------------------------------------

 

September 2014 Alle Updates von Add-the-Sea R1/ R2 zu Add-the-Sea R3 sind kostenlos
Update zu Add-the-Sea R3 für Cinema R16 bitte per Email anfordern.

----------------------------------------------------------------

 

Alle historischen Wasserszenen in dieser Dokumentation wurden mit Add-the-Sea Reloaded erstellt:
Geisterschiff im Wattenmeer > ZDF
ZDF: Geisterschiff-im-Wattenmeer

Tolle Arbeit von moodsinpictures!

----------------------------------------------------------------

RebusFarm now supports the Add-the-Sea plugin


---------------------------------------------------------------- 

 

04.09.2013
Add-the-Sea ist kompatibel mit Cinema R14 und R15.
----------------------------------------------------------------

 

04.07.2013
Spline-Time Pro R2 wird ausgeliefert.
Das Tool wurde um Fractal-Splines erweitert:

Sample Image

Um unsere neusten Preview-Videos mitverfolgen zu können,
abonnieren Sie doch einfach unseren 

Youtube-Kanal

----------------------------------------------------------------

29.05.2013
Unsere Kunden dürfen sich freuen:
Das zweite kostenlose Update zu Spline-Time Pro ist in Arbeit:
Wir erweitern den Funktionsumfang um einen weiteren Spline-Generator. 

----------------------------------------------------------------

18.05.2013
Erstes kostenloses Update zu Spline-Time Pro.
Userwünsche werden bei uns schnellstmöglichst umgesetzt ;)

----------------------------------------------------------------

Der umfangreiche Nachfolger von SplinePack ist bereit eure Pluginliste zu erweitern.

Splines haben uns mit ihren vielfältigen Möglichkeiten in magischen Bann gezogen.
Profitieren können unsere User ab sofort in Form von vielfältigen neuen Features im Bereich
Motion Graphics, Light-FX, Tweening, Morphen, Mischen von Splines mit
automatischen Animationsmöglichkeiten.
Spline-Time Pro ist kompatibel mit Mograph, Hair, X-Particles (Mike Batchelor) und mehr.

splinetime pro

-------------------------------------------------------------------------

Mai 2013:
Add-the-Sea Service Update für Cinema R14
kostenlos.
Einfach Email an: info(at)motion-gimmick(dot)com

In Add-the-Sea Reloaded kann Material aus dem Materialeditor per Drag-and-Drop für die Küstenfunktion und damit zum Erstellen komplexer Landschaften / Terrains eingesetzt werden. Das bedeutet: Alle 2D-Shader können für den Einsatz stehender oder animierter Displacements verwendet werden. Auch der Ebenenshader und Fusion werden berücksichtigt.

Im Unterschied zu anderen Tools, die Meshdisplacement erstellen, wird in Add-the-Sea die Auswirkung der Terrains auf die Wellendeformation / Strömung von vornherein berücksichtigt. Ob Landschaft mit See oder Ozean mit Inseln - Add-the-Sea bietet von der genauen Justierung des Meeresspiegels bis hin zur Bugwelle von Schiffen umfangreiche Möglichkeiten zur Gestaltung Ihrer Wasser-Szenen.

Alle Funktionen in Add-the-Sea können in Cinema mehrfach mit unterschiedlichem Input-Material ausgeführt und gestapelt, skaliert, verschoben, addiert oder umgekehrt (invertiert) werden.

-------------------------------------------------------------------------

Februar 2012: Projekt Terra.vita  "Die geologische Entwicklung des Osnabrücker Umlandes von der Karbonzeit bis Heute" > abgeschlossen

Das Osnabrücker Land vor 300 Millionen Jahren:

http://www.noz.de/lokales/66138259/das-osnabruecker-land-vor-240-millionen-jahren

http://www.naturpark-terravita.de/index.php?karbon

Dieser Film entstand in Zusammenarbeit mit Fredi Voss .

Als Sprecher: Günter Quadflieg

Fachliche Betreuung: Timo Kluttig / Terra.vita

 
© 2013 motion gimmick: Add-the-Sea + Spline-Time Pro